Luxusimmobilien zu verkaufen am Gardasee

back
WUNDERSCHÖNE BAUERNHAUS MIT OLIVENHAIN (TOV1441)

 

Prestigevolles Immobilie, umgeben von hohen Steinmauern, die ein hohes Maß an Privatsphäre sicherstellen, besteht aus einem historischen Bauernhaus, das renoviert wurde mit Materialien, die aus dem Ort stammen, wie Naturstein, Terrakotta-Steine ​​und Holzbalken.

Das Haus besteht aus 4 unabhängigen Einheiten, umgeben von einer Land von ca. 21.870 Quadratmetern zum größten Teil flach und mit einem natürlichen Teich. Ein Teil dieses Landes wird zum Rasen gelassen, Teil ist mit Obstbäumen bepflanzt und ein großer Teil hat produktive Olivenbäume. Der Immobilie befindet sich im Hinterland von Toscolano, in der Nähe von Gargnano, nicht weit vom Strand und wenige Schritte vom berühmten Golf Bogliaco entfernt. Die Einheiten bestehen aus 2 unabhängigen Wohnungen, ein Kopf und eine zentrale, jeweils ca. 130 qm auf drei Ebenen bestehet aus Wohnzimmer mit Kochnische, Kamin, Fenster und Waschküche im Erdgeschoss, 2 Schlafzimmer mit Badezimmer am ersten Stock und großartig Zimmer mit großen Fenstern und Bad am zweiten Stock. Blick auf den See vom zweiten Stock.

Die beiden anderen Einheiten bestehen aus 2 unabhängigen Wohnungen von 50 qm, eine am ersten Stock und eine am zweiten Stock mit Kochnische, riesigen Fenstern und Service. Blick auf den See vom zweiten Stock. Das Anwesen verfügt über eine schöne Veranda mit Kamin von 50 qm und ein Platz für die Lagerung von anderen 11,20 qm verwendet.

Oberflächen von der wirklich hohen Qualität in einer einzigartigen seiner Art. Energieklasse G - 253,82 kWh / MQA.

 

Die am Delta des Wildbaches Toscolano in einer von der Sonne verwöhnten Position der Zitronenriviera gelegene Ortschaft Toscolano Maderno erzählt dem Besucher eine lange und bewegte Geschichte. Heute sind die Ortschaften Toscolano und Maderno, deren Ursprung auf die Zeit der alten Römer zurückgeht, sowohl unter dem Aspekt des Fremdenverkehrs als auch der Industrie für die Riviera dei Limoni von wichtiger Bedeutung. So gilt Toscolano Maderno als die Wiege der italienischen Papierproduktion, ein Wirtschaftszweig, der hier heute noch aktiv ist, während wir im Valle delle Cartiere (Tal der Papierfabriken) zahlreiche Überreste der alten Fabriken antreffen, von denen eine im Rahmen eines der interessantsten Projekte der "industriellen Archäologie" ganz Norditaliens erst vor kurzem zu einem Museum umgebaut wurde. Aber auch unter dem Aspekt der Kultur und der Kunst haben die Fraktionen Maderno und Toscolano mit ihren schönen alten Plätzen und Kirchen dem Besucher zahlreiche Attraktionen zu bieten. Schließlich spielt dieser Teil der Zitronenriviera auch unter dem Gesichtspunkt der Natur und der Landschaft eine wichtige Rolle im Bereich der Urlaubs- und Freizeitgestaltung, da hier optimale Möglichkeiten der sportlichen Betätigung bestehen, die vom Trekking über den Reitsport bis zum Golfen reichen.